Strawberry Cheesecake?

gamescom Countdown

Noch einmal schlafen dann ist es soweit! Freu mich schon riesig auf die gamescom :D

Letztes Jahr wars schon toll, es gab so viele Goodies (Rabbids!!!) und so viel zu sehen! Ich werde versuchen morgen soviele Bilder wie möglich zu schießen und mein ausführlicher Bericht kommt dann Freitag ^^

Was ich auf jedenfall testen will ist das neue Donkey Kong für die Wii. Ich habe die alten Spiele fürs SNES geliebt und spiele sie heute immer noch gerne ^^ Deswegen freu ich mich wie ein Keks auf den neuen Teil *_*

Und ich will World of Warcraft Cataclysm spielen *_* Da ich leider keinen Beta Zugang bekommen habe will ichs endlich selber spielen! Screenshots und Berichte befriedigen mich dann doch nicht so xD

Freu mich auch aufs Mittagstreffen mit dem lieben Calaelen, ich hoffe es klappt Wäre mein erstes Twitter Treffen °_°

Bleibt morgen über Twitter auf dem laufenden, werde versuchen oft was mit zu teilen

18.8.10 12:27


Werbung


Die große Liebe zum Apfel

Verliebt habe ich mich eigentlich schon vor Jahren, doch meine Liebe wurde Weihnachten 2009 endlich wahr!

Schon vor Jahren fand ich die iMacs die ich immer in irgendwelchen Elektrogeschäften sah, wunderschön. Damals gings nur ums Design, ich bin immerhin ne totale Designgeile Erdbeere xD Ich kann mich noch an Zeiten erinnern wo jeder sagte "Apple Rechner können doch nichts..." Auch ich dachte das einmal vor langer langer Zeit. Als meine Cousine dann einen Apple Laptop bekam (es war einer von den schicken bunten :D) und ich auch mal da dran durfte bemerkte ich das irgend etwas anders war...

Die Jahre vergingen und irgendwann hielt ich mein erstes iPhone in den Händen. Es war das 3G das grade frisch auf den Markt kam. Da ich bis dato nur einen iPod (blau) und den iPod touch kannte, war das iPhone nicht ganz was neues aber trotzdem noch voller neuer versteckter Funktionen. Nachdem ich die alle raus hatte will ich meinen kleinen Schatz nicht mehr missen. Der kleine kann soviel und ist nicht nur ein Spielzeug. Wie oft hat er mich schon gerettet xD Nach 2 Jahren Erfahrung kann ich stolz sagen, das für mich ein iPhone das beste Handy ist.

Letztes Jahr wars dann endlich soweit. Mein damaliger Rechner gab so langsam aber sicher den Geist auf, also musste was neues her. Nachdem ich schon Wochen mit dem neuen 27" iMac geliebäugelt hatte, war mir klar, ich will ihn! Nach einigem Hin und Her mit meinen Eltern stand er dann Weihnachten unterm Weihnachtsbaum. Doch war es auch die richtige Kaufentscheidung?

Ein absolutes Ja! Nach über einem halben Jahr kann ich sagen das ich nie wieder Windows haben will. Immer und immer wieder hab ich mich über Windows aufgeregt, die ging nicht und das schon gar nicht. Doch bei Apple weiß ich was geht und was nicht und ich habe mich noch nicht 1 Sekunde aufgeregt. Man packt ihn aus, stellt ihn auf und alles geht. Kein nerviges Einrichten von Internetverbindung, kein doofes Suchen nach dem neusten Treiber für nen Drucker. Alles ist direkt vorhanden.

Alles läuft viel flüssiger, ich habe jeden Tag das Gefühl ich könnte unmögliches möglich machen wenn ich vor meinem iMac sitze :D Ja, vielleicht bin ich ein bisschen eingeschränkt was irgendwelche Spiele angeht, aber darauf kann ich verzichten. Ich liebe z.B. Anno 1404, kann ich nicht mehr spielen aber das stört mich nicht World of Warcraft läuft so super wie noch nie auf einem meiner Rechner und das reicht mir

Auch iWork bin ich voll und ganz verfallen. Excel war noch nie so toll, Word macht Spaß und auch Präsentationen gehen viel leichter von der Hand. Von den ganzen Grafikprogrammen muss ich ja gar nicht erst anfangen

Und jeder kennt ja das Gefühl, wenn man einen neuen Computer hat und sich freut wenn man sich wieder dran setzen kann...doch das vergeht irgendwann. Nicht bei mir und meinem iMac :D 

Viele verstehen nicht, warum man sich einen iMac kauft. Doch ich denke das man mal länger an einem arbeiten muss um es wirklich zu verstehen. Es steckt natürlich auch der Apple Fan in mir, der das ganze nochmal pusht, aber ich denke das ist nicht alles

Ich kann jedem nur einen iMac empfehlen (oder ein Macbook), es ist nicht nur ein toller Rechner der gut aussieht, sondern, meiner Meinung nach, ein wahres Wunderwerk.

 

11.8.10 20:12


Monday is my Fun Day :)

Für viele ist der Montag ein doofer Tag. Das Wochenende ist rum, die Arbeit fängt wieder an und man hat noch die gaaaaaaaaanze Woche vor sich. Ja, soweit muss ich da zustimmen ^^

Da ich aber im Moment nicht zu der obigen Gruppe gehöre zählt das für mich nicht. Denn für mich ist Montag immer ein toller Tag! *_* Und das hat nur einen einfachen Grund

Sonntag ist True Blood Tag in den USA, also ist die Folge für uns Deutsche am Montag morgen im Netz <3

Ich habe seit Jahren nicht mehr so eine packende Serie gesehen wie diese. Eigentlich ist man von Vampiren vorgeschädigt durch Twilight, doch das hier ist der Hammer!

Nichts von Glitzervampiren, einfach nur der pure Vampir wie er einmal "erfunden" wurde. Viel Blut, viel Gewalt und viel Sex. Dazu noch Liebe, Freundschaft und das übliche was eine gute Serie zu bieten hat + Cliffhanger am Ende jeder Folge, wo man sterben könnte wenn die nächste nicht schon bereit liegt

Für mich gibts immer den Pairing Bonus, hier in Form von der Hauptdarstellering Sookie und dem Vampir Bill. Ich liebe die beiden einfach und wenn man sie zusammen sieht geht einem das Herz auf <3

Wer also auf der Suche nach einer neuen Serie ist, dem kann ich diese nur empfehlen. Man sollte allerdings nicht zu zart besaitet sein, denn manchmal gehts schon richtig rund

9.8.10 16:53


Das Phänomen Ayumi Hamasaki - Warum diese HassLiebe?

Es ist mal wieder soweit. Beim morgendlichen surfen auf diversen Seiten, strahlt mich die neue Nachricht an. Meine Lieblingskünstlerin der japanischen Insel bringt ihre 49. und 50. Single im September raus!

Für die japanische Künstlerin Ayumi Hamasaki nichts ungewöhnliches. Seit ihrer Debütsingle "pokerface" im Jahre 1998 ist sie auf Erfolgskurs mit jedem ihrer Songs. Egal ob Album oder Single, alles wandert im Rekordtempo auf Platz 1 der japanischen Charts. Durchschnittlich 3 - 5 Singles kommen von ihr im Jahr auf den Markt, meist mit je 2 neuen Songs, jährlich kommt ein Album hinzu. Selbstverständlich in japanischer Veröffentlichungstradition, erst die Singles, dann das Album. All ihre Songs sind selbstgeschrieben, handeln von alltäglichen Problemen über Liebe, Freundschaft und Verlust. Damit ist sie nicht nur in Japan beliebt. Hinzu kommen ihre vielen verschiedenen Titel wie "Nail-Art Queen" oder "J-Pop Queen", denn bis heute kann ihr keine japanische Künstlerin das Wasser reichen.

Ich selber bin Fan seit 2004 und ich liebe sie. Egal ob es ihre Musik ist, ihr Style oder einfach nur sie selber als Mensch. Seit dem ersten hören bin ich ihr verfallen und andere japanischen Künstler haben es schwer bei mir. Wie jeder Fan, egal von welchem Künstler, freue ich mich über oben genannte News. Neue Single? Klasse! Neues Album? Super!

Immerhin heißt das, mehr von dem Künstler den man toll findet! Das einem nicht immer 100%ig alles gefällt was dieser Künstler hinter geschlossenen Türen produziert ist selbstverständlich. Der eine Song ist ein bisschen zu 0815 oder von der Single gefällt mir das Cover nicht so sehr wie das vom Album. Aber das sind Kleinigkeiten, denn immerhin trifft man nicht immer den Geschmack von jedem. Der eine mags rockig, der andere steht auf Balladen, der nächste steht auf popige Songs, die Spaß machen. Alles hat Ayu produziert, alles kann man in ihrer Diskografi finden. Jetzt stehen bis zu 4 neue Songs vor der Tür und anstatt sich zu freuen lese ich in diversen Foren das selbe, was ich immer zu lesen kriege wenn sich eine neue Single ankündigt.

"Titel klingt nach Ballade...nicht schon wieder eine -.-" oder "Schon wieder ne neue Single? Ich hab doch kein Geld!" Sobald eine Preview des Songs raus ist heißt es dann "Klingt wie alles andere auch -.-" oder "zu lahm", "zu elektronisch" usw. Sobald das Cover dann veröffentlicht wird ließt man auch immer das gleiche: "Man ist das wieder gephotoshopt" oder "man ist das wieder püppchenhaft" oder auch "man ist das wieder unkreativ und hässlich".

Vor allem bei Fotoshootings wird Ayu meist runtergemacht wie sonst was, das ist manchmal nicht mehr schön. Wer sich ein bisschen mit Japan und dem dort herrschenden Style auskennt, weiß, das Künstler oder Models mit Photoshop kaputt retuschiert werden. Aber das hat einen einfachen Grund. Die Leute wollen diese Puppengesichter sehen, am besten noch mit dem üblichen Unschuldsblick. Da dies hier in Deutschland unüblich ist, wird es immer wieder auf den Tisch gebracht, anstatt es einfach zu akzeptieren das es sich nicht ändern wird.

Dann kommt ja noch die Plattenfirma avex hinzu, die nun mal zu gut weiß, wie man seine Künstler vermarktet. Grundsätzlich gibt es mindestens 2 Versionen von Album oder Single. CD only und CD+DVD. Der Inhalt erklärt sich von selbst. Mittlerweile gibt es aber X-Versionen von Singles und DVD. Entweder gibts eine Postkarte hierzu, oder da ist nur DAS Making-off drauf zu sehen und DA gibt es nur die Special-Version von dem und dem Song. Da wird man als Fan schonmal stutzig und schaut schockiert in seinen Geldbeutel. Dann heißt es wieder "Sind die bescheuert? Warum immer soviele Versionen, ich werde arm!!!"

Da stellt sich mir aber die Frage, muss ich auch alle Versionen haben? Ich bin ein Mensch der schon öfter beide Versionen gekauft hat, wegen so kleinen Unterschieden wie oben beschrieben. Eben aus dem Grund weil ich Sammler bin und mein Geld dafür gerne ausgebe. Aber wenn ich als Fan doch strikt dagegen bin, avex Geld in den Rachen zu werfen, dann beschwere ich mich doch nicht darüber das es schon wieder 6 verschiedene Versionen gibt. Denn ich weiß ja für mich, wers braucht bitte schön, ich aber nicht. Ihr seid dagegen, dann kauft es nicht, aber hört auf dran rum zu nörgeln.

Um genauer in das Thema einzugehen, möchte ich auf diese Seite verlinken, wo es einfach nur wunderschön beschrieben ist: http://www.gaijinkanpai.com/main-page/2010/7/15/its-your-money-not-theirs-a-public-service-announcement.html

.

Immer wenn ich so etwas lese, denke ich mir immer das gleiche. Kritik ist ja erlaubt, aber muss man seinen Lieblingskünstler so runter machen und einfach nur noch haten? Man hat sich doch mal irgendwann in so einem Forum angemeldet um sich auszutauschen, zusammen einem neuen Album entgegen zu fieber und es schließlich zu feiern, oder? Manchmal sitze ich vor meinem Computer und denke mir nur noch, warum seid ihr eigentlich noch hier? Ich höre dann oft das man wegen den andern Usern noch auf dem Forum rumgeistert, aber für so was gibt es doch diverse Messenger oder die gute, alte email. Warum dann noch im Forum rumdissen? Geht doch einfach euren Weg und lasst die echten Fans in Ruhe!

Ich frage mich einfach immer und immer wieder wie aus einer Liebe zu einem Künstler so ein Hass wird. Wenn ich die Musik nicht mehr mag oder einfach die Künstlerin satt habe, dann höre ich auf deren Musik zu hören und melde mich von den Fanseiten ab und ende. Ich gehe doch auch nicht in Twilight Foren um da über die Darsteller oder den Film nur Rotz zu schreiben. Ich mag es nicht, also lass ich es und störe nicht die Fangemeinde mit meinem Hass.

Denn die Hater verderben den Fans einfach nur alles, so wie mir den neuen Releasetermin zur neuen Ayu Single. Wie gesagt, Kritik ist erlaubt, auch zu äußern das man etwas nicht mag, aber dauernd drüber herziehen und andern Leuten den Spaß dran zu vermiesen finde ich nicht okay.

6.8.10 14:16


Sommer 2010, wo bist du hin?

Es ist schon komisch, vor einigen Wochen war das ganze Internet am lechzen, überall konnte man lesen wie heiß es doch in deutschen Landen ist und jeder schwitzte. Selbst ich saß vorm PC und mir war heiß, immerhin liegt mein Zimmer im 1.OG, über mir ist nur noch der Dachboden, also wars nicht grade angenehm Schlafen ging Nachts auch nur schwer und überhaupt wollte man sich ja am besten so wenig wie möglich bewegen...aber es war schön.

Wenn ich jetzt raus schaue sehe ich grau, grau und noch mehr grau. Ab und an schleicht sich zwar die Sonne durch die Wolken, aber warm ist es nicht, schon lange nicht heiß! 

Ich frage mich ob sich das dieses Jahr noch ändert, denn trotz dem schwitzen und nicht schlafen können war es schön wenn die Sonnenstrahlen sich in die Haut brannten und man sich draußen grillen lassen konnte. 

Deswegen meine Bitte an den Sommer, komm zurück!!! 

 

3.8.10 13:46


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de